Ein Lied zu schreiben über Glück

Schmaler Grat aus Freude für
diesen einen Hauch von Dir
das ich was zähl‘,
treibt Krümelreste von Gebäck,
entblößtes Weiß mit dunklem Fleck,
an den Rand des Mißgeschicks,
in den Ausschnitt deines Blicks.
Als dir auffällt, was du siehst,
und es insgeheim genießt,
entsteigt es glitzernd deinen Augen.
entsteigt es glitzernd deinen Augen.

Ein Lied zu schreiben, über Glück
Ein Lied zu schreiben, über Glück
Ein Lied zu schreiben, über Glück
Ein Lied zu schreiben, über Glück

Creative Commons License

Alle Songs und Texte stehen unter Creative Commons Attribution-NonCommercial-NoDerivs 2.0 Germany License

Comments are closed for this entry.